Spezialist oder Generalist?

Der Spezialist ist routiniert und hat die neuesten Werkzeuge und Maschinen. Er ist schnell aber auch teuer und ich brauche oft mehrere gleichzeitig. Der Generalist hingegen kann vielerlei Arbeiten übernehmen und ist dann auch für das Ganze verantwortlich. Bei Mängeln gibt es kein "Schwarzpeterspiel".

Moderne Maschinen kommen mit Vorteil dann zum Einsatz, wenn die Maschinen für Tage im Einsatz sind. Ist etwas mit Handwerkzeug in einer Stunde erledigt lohnt sich der Transport der Maschine kaum.

Spezialisten sind oft an Kleinaufträgen von einigen hundert Franken nicht interessiert. Offerten zögern sich hinaus, Termine werden nicht eingehalten, man wird vertröstet bis man sich schliesslich einen anderen Unternehmer sucht.  

Generalisten sind oft benachteiligt  beim Zugriff auf  Ersatzteile und Supportinformationen von Herstellern.

Spezialisten bieten oft nur Originalteile an, während der Generalist auf eine Vielzahl von gleichwertigen Nachahmerprodukten zurückgreifen kann.

Der Generalist kann  Produkt- und Herstellerunabhängige Lösungen  bieten.

Was nützt Ihnen ein Generalist wie ich es bin?

  • ich kann Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe bieten: Das nächste Mal brauchen Sie mich nicht mehr, weil sie es selber machen, (reparieren) können.
  • Sie haben mehrere Dinge zum Reparieren und ersparen sich langwierige Abklärungen, Telefone mit Hotlines, Postversand oder den Gang zum Händler.
  • Sie wünschen Produkt- und Markenunabhängige Beratung.
  • Der Spezialist meint dass sich eine Reparatur nicht lohnt. Sie holen sich eine Zweitmeinung
  • Sie möchten eine Anpassung / Änderung welche der Hersteller nicht anbietet.
  • Es gibt kein Ersatzteil mehr, aber die Funktion könnte  auf einfache Weise wieder hergestellt werden.
  • Oft kann auch  ohne Original-Ersatzteil die Funktion wieder hergestellt werden.
  • OEM Ersatzteile kann ich oft viel günstiger anbieten, während der Spezialist nur die Originalteile anbietet.

Wann empfehle ich Ihnen einen Spezialisten?

  • Wenn Sie ein wertvolles Unikat restaurieren möchten, welches als Vermögensanlage dient.
  • Wenn  es sich um ein arbeitsintensives Projekt handelt  wo routinierte Arbeiter oder Speziamaschinen den Zeitaufwand stark verringern können.
  • Wenn ich nicht über die nötige Fachkompetenzen verfüge.